kirchenreinigung

Rei­ni­gung von sozia­len Ein­rich­tun­gen und Kirchen

Kir­chen

Kir­chen benö­ti­gen eine sehr spe­zi­el­le Behand­lung. Die alten Böden, hei­li­gen Gegen­stän­de und kunst­vol­len Orna­ment­glas­fens­ter kön­nen nicht ein­fach geputzt wer­den wie bei einer übli­chen Gebäu­de­rei­ni­gung. Sie müs­sen täg­lich ganz vor­sich­tig behan­delt wer­den und gepflegt wer­den. Dafür ist eine Men­ge Fach­wis­sen und lang­jäh­ri­ge Erfah­rung erfor­der­lich. Wei­te­re spe­zi­el­le Anfor­de­run­gen sind zum Bei­spiel für die hohen Decken erfor­der­lich. Dafür haben wir selbst­ver­ständ­lich auch die rich­ti­ge Aus­rüs­tung. Genau wie die rich­ti­gen Putz­mit­tel und Gerä­te brin­gen wir unse­re gan­ze Aus­rüs­tung sel­ber mit. Das Glei­che gilt auch für die Fas­sa­den­rei­ni­gung und die Rei­ni­gung der Außen­an­la­gen. Wir behan­deln Kir­chen zusätz­lich mit beson­de­rem Respekt. Als zustän­di­ger Auf­trag­ge­ber schen­ken Sie uns Ihr Ver­trau­en, indem Sie uns die­sen hei­li­gen Ort, Ihre Kir­che rei­ni­gen las­sen. Die­ses Ver­trau­en schät­zen wir sehr und geben alles für Ihre Zufriedenheit.

Sozia­le Einrichtungen

Zu sozia­len Ein­rich­tun­gen gehö­ren unter anderem:

  • Pfle­ge­hei­me
  • Kin­der­gär­ten
  • Kitas
  • Wohl­fahrts­or­ga­ni­sa­tio­nen

Gera­de in Hei­men und Kin­der­gär­ten ist die Hygie­ne sehr wich­tig. Dort sind Kin­der und alte Men­schen, die nicht sel­ber dar­auf ach­ten, ob alles sau­ber ist, was sie benut­zen. Sie hin­ter­las­sen auch nicht alles so sau­ber, wie es sein soll­te. Aber genau dafür sind wir mit unse­rem Know-how da, wir rei­ni­gen dort, wenn es kei­nen stört, und füh­ren regel­mä­ßig Unter­halts­rei­ni­gun­gen durch. In unse­rem Rah­men gehö­ren natür­lich auch die Sani­tär­rei­ni­gung, Tep­pich­rei­ni­gung und Trep­pen­haus­rei­ni­gung zu den Auf­ga­ben­fel­dern in einer sozia­len Einrichtung.


Das Beson­de­re bei sozia­len Ein­rich­tun­gen ist, dass die Bewoh­ner, Betreu­er oder Besu­cher meist wäh­rend der Rei­ni­gung anwe­send sind und dies zu beach­ten ist. Das setzt natür­lich eine pro­fes­sio­nel­le und respekt­vol­le Behand­lung unse­rer­seits vor­aus. Für jede Ein­rich­tung erar­bei­ten wir ein indi­vi­du­el­les, unver­bind­li­ches Ange­bot mit Hygie­ne­plan und freu­en uns in die­sem auf die zukünf­ti­ge Zusammenarbeit.

Unser Bei­spiel: Kindergärten

Die Gebäu­de­rei­ni­gung von Kin­der­gär­ten, Kitas oder auch Schu­len stellt die Rei­ni­gungs­kräf­te vor eine ech­te Auf­ga­be. Denn wo Kin­der spie­le, wird es schmut­zig und doch wer­den gera­de an die­sen Orten hohe Anfor­de­run­gen an Sau­ber­keit und Hygie­ne gestellt. So müs­sen nicht nur täg­lich die Hin­ter­las­sen­schaf­ten der Kin­der beräumt, son­dern das gesam­te Gebäu­de inklu­si­ve Sani­tär­an­la­gen und Außen­be­reich gepflegt und sau­ber sein und auch bleiben.
Mit uns als Part­ner für die Gebäu­de­rei­ni­gung von Kin­der­gar­ten und Kita ent­las­ten wir die Päd­ago­gen. Dadurch kön­nen sich die­se auf ihre Kern­auf­ga­ben, näm­lich die Betreu­ung und För­de­rung der Kin­der, kon­zen­trie­ren. In die­ser Zeit küm­mern wir uns um die Grundreinigung. 

Bera­tung

Bevor Sie sich für eine regel­mä­ßi­ge Rei­ni­gung von uns ent­schei­den, füh­ren Sie ein aus­gie­bi­ges Bera­tungs­ge­spräch mit uns, in dem alle Kun­den­fra­gen beant­wor­tet und alle Unklar­hei­ten besei­tigt wer­den. Für jeden Bedarf und Anfor­de­run­gen der jewei­li­gen Ein­rich­tung haben wir die pas­sen­de Lösung.

Damit leis­tet der Gebäu­de­ser­vice GSS einen wesent­li­chen Bei­trag für Gesund­heit und Sau­ber­keit. Wir sind ihr direk­ter Ansprech­part­ner und bie­ten eine ganz beson­de­re Bera­tung, die sogar vor dem Bau oder der Eröff­nung einer sozia­len Ein­rich­tung statt­fin­den kann, für unse­re Kun­den an. Dann kön­nen wir näm­lich noch nütz­li­che Tipps zu Rei­ni­gungs­aspek­ten des Pro­jek­tes geben. Denn man kann auf Klei­nig­kei­ten ach­ten, um nach­her effek­ti­ver, schnel­ler und ein­fa­cher rei­ni­gen zu kön­nen. Wir ent­wi­ckeln Ihnen dann ein ganz indi­vi­du­el­les Rei­ni­gungs­kon­zept, wo wir hygie­nisch & scho­nend zur Umwelt mit den pas­sen­den Rei­ni­gungs­mit­teln arbeiten.

Bildquelle: Pixabayuser Capecodprof
Frau putzt Fenster

Fens­ter­dich­tun­gen rei­ni­gen – Wor­auf müs­sen Sie achten?

Bis spät in die Fünf­zi­ger­jah­re wur­den aus­schließ­lich Holz­fens­ter ohne Fens­ter­dich­tung, aber mit einer ein­fa­chen Ver­gla­sung gebaut. Bei einem Glas­bruch wur­de der Gla­ser ver­stän­digt, der nahm Maß und kit­te­te die neue Schei­be in den Fensterrahmen…
eventreinigung

Nach der Ver­an­stal­tung machen wir sauber!

,
Für unse­re Leis­tun­gen spielt die Art der Ver­an­stal­tung kei­ne Rol­le. Eben­so wenig spielt es eine Rol­le, ob Ihre Ver­an­stal­tung drau­ßen oder drin­nen statt­fin­det, tags­über oder nachts, wir rei­ni­gen so, dass Sie die Flä­che schnell wie­der benut­zen können.
Winterdienst

Ihr Win­ter­dienst

Bei Minus­gra­den und Schnee­matsch ist Vor­sicht gebo­ten. Denn wenn der geschmol­ze­ne Schnee wie­der friert, kann es ohne Räu­men und Streu­en zu glat­tem Eis auf den Wegen füh­ren. Die­se Glät­te von Eis oder Schnee kann bei Pas­san­ten im Win­ter zu schwer­wie­gen­den Ver­let­zun­gen führen.