Glasfassaden werden immer häufiger zum Bau von Bürogebäuden aber auch bei Wohnhäusern verwendet. Viele weigern sich dennoch dagegen, weil sie sich vor der Arbeit scheuen, denn Glas muss regelmäßig gereinigt werden. Doch was viele nicht bedenken ist, dass Putz- oder Steinfassaden ebenfalls regelmäßig gereinigt werden sollten, damit sie lange gut erhalten bleiben, ohne erneuert werden zu müssen. Aber warum überhaupt Glas? Die Antwort liegt auf der Hand, in der modernen Architektur geht der Trend dahin, dass die Räume immer größer und heller wirken sollen. Gerade in Bürogebäuden soll Platz für die Entfaltung der Kreativität und für die Produktivität sein. Denn Tageslicht ist gesünder als das grelle Bürolicht und sorgt für mehr Motivation. Außerdem macht eine Glasfassade auch nach außen einen schicken und edlen Eindruck für das Unternehmen.

Verschiedene Glasarten

Aber bei der Reinigung gibt es viele Glasarten zu unterscheiden. Beispielsweise das Einscheibensicherheitsglas. Dieses ist zwar sehr robust gegen Temperaturen und insgesamt sehr stabil, die Oberfläche neigt allerdings dazu, Kratzer zu bekommen. Deswegen ist bei der Reinigung äußerste Vorsicht geboten und es sollte mit viel Wasser gearbeitet werden.

Bei Fassaden, die direkt auf der Sonnenseite des Gebäudes liegen, sollte man bei Glasfassaden aber eher auf ein Sonnenschutzglas setzen. Dieses Glas ist zudem auch noch abgedunkelt und bietet einen sehr guten Sichtschutz. Diese Eigenschaft ist gerade für Büros in den unteren Etagen eine gute Option. Da diese Eigenschaften durch einen Film auf der Oberfläche bestehen, sollte man sich an ganz bestimmte Reinigungsvorgaben halten.

Kontaktieren Sie uns

Gerade jetzt im Sommer, wo die Sonne öfter scheint, sieht man schnell Flecken und Verschmutzungen an den Scheiben, wenn die Sonne direkt drauf scheint. Wie Sie sehen, gibt es, je nach Glasart, verschiedene Aspekte, die zu beachten sind. Außerdem ist äußerste Vorsicht bei der Reinigung geboten. Deswegen sollte die Fassadenreinigung und besonders die Glasfassadenreinigung der Profi für Sie übernehmen. Um sich ein Angebot reinzuholen oder weitere Fragen zu klären, zögern Sie nicht uns telefonisch oder über unser Kontaktformular zu kontaktieren.

 

Bildquelle: Pixabayuser MichaelGaida